Teaser

In Herxheim blüht uns was

Einladung Projektfläche Artenvielfalt in Herxheim

Samstag, 26. Mai 2018 – Eröffnung der Artenvielfaltprojektfläche
Sonntag, 27. Mai 2018 - 1. Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt

An allen Tagen bieten wir an:

  • Im 20-30min.-Takt bringen und holen wir sie mit dem Schoppenbähnl an vorgesehenen Haltestellen direkt zur unsere Veranstaltung. Die Haltestellen werden noch Zeitnah veröffentlicht.
  • Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen im Festzelt
  • Gesangseinlagen des eigens gegründeten Artenvielfaltprojektchors sowie weiteren tolle Showeinlagen.
  • Buntes Nachmittagsprogramm für Groß und Klein mit Musikkappelle, Hüpfburg, Kinderschminken u.v.m.
  • Infomeile mit Ständen von Umwelt und Naturschutzverbänden, Bienen AG der Grundschule Herxheim sowie Imker AG am Pamina Schulzentrum, dem Bauernverein Herxheim, der dt. Gartenbauakademie, Blumensaatgutfirmen u.v.m.
  • Die Bienen AG der Grundschule Herxheim sowie die Imker AG im Pamina Schulzentrum präsentieren den Lebensweg der Bienen Hummel & Co mit: Live Beobachtung der Bienen in einer Schaubeute, Echter Bienenschwarm am Baum, Bienen-Quiz, Bienenwettflug, kostenlose Verkostung von Wabenhonig, Bienenlehrtafeln mit Erklärungen von Kinder für Kinder. Vorstellung: Sinn und Zweck der Bienen- und Imker AG’s. durch Imker Thomas Hans u.v.m.

Vorläufiges Programm:

Samstag, 26. Mai 2018

  • 10:30 Uhr: Feierliche Eröffnung der Artenvielfaltprojektfläche mit Ministerin Frau Ulrike Höfken, und Heike Boomgaarden sowie kommunalen Vertretern und Umweltverbänden.
  • ab 13 - 14:00 Uhr Führungen über die neue Fläche von Garten und Landschaftsarchitekt Kurt Garrecht.
  • ab 19:00 Uhr Artenvielfalt Rock und Popparty mit Liveband, mit Einlagen des Projektchors und populären Schlagerstars (Double).

Sonntag 27. Mai 2018

  • 10:00 Uhr feierlicher Gottesdienst im Festzelt mit Pfarrer Arno Vogt (gewidmet dem Thema Erhaltung der Artenvielfalt), mitgestaltet von Landjugend, Bauernverein und Musikkapelle.
  • ab 11:00 Uhr Frühschoppenkonzert durch Musikkapelle
  • ab 12: 00 Uhr Mittagstisch im Festzelt (Bewirtung an beiden Tagen durch die Landjugend Herxheim)
  • ab 14:00 Uhr stündlich Führungen über die neue Fläche von Garten und Landschaftsarchitekt Kurt Garrecht.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Am 30. Juni vergibt die Ortsgemeinde Herxheim erstmals einen Artenvielfaltpreis der von unserer Landrätin Theresia Riedmaier überreicht wird. Jedes Engagement das der Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt dient, kann ausgezeichnet werden. Sie haben sich auch engagiert? Sie unterstützen tatkräftig die Biodiversitätsstrategie der Ortsgemeinde? Dann bewerben Sie sich!

Für den Artenvielfaltpreis können sich Einzelpersonen, Vereine, Initiativen, Firmen, Institutionen, Schulen, Kindertagesstätten und Verbände bewerben. Vielleicht kennen Sie ja ein interessantes und innovatives Projekt aus Ihrem Umfeld. Dann schlagen Sie es für den Artenvielfaltpreis vor! Voraussetzung ist: Das Projekt wurde von Herxheimern in Herxheim erbracht. Entscheidend für die Auszeichnung sind neben dem praktischen Nutzen für den Erhalt der Artenvielfalt, auch die Originalität und die Vorbildhaftigkeit des Engagements.
Der Preis besteht aus einer Geldzuwendung in der Höhe von 1.500€ und einer Urkunde. Die Summe kann auch auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden. Bewerbungen bitte bis zum 24.Juni 2017 im Rathaus Zimmer Nr 212 abgeben.
Die Jury setzt sich aus den Mitgliedern der AG „Herxheim blüht!“ zusammen.
Weitere Infos zum Artenvielfaltpreis erfahren Sie auf der Internetseite
www.herxheim-blueht.de.

Fassen Sie sich ein Herz und bewerben Sie sich! Es lohnt sich! Der Natur zuliebe!
Wir würden uns sehr freuen!

Für die Ortsgemeinde Herxheim und die AG Herxheim blüht
herzlichst
Hans Müller
Beigeordneter